Freigewordene .de Domains snappen - ich präsentiere deXpired.de

Veröffentlicht am 27.05.2013, Beitrag von

 

Finde jetzt freigewordene Domains mit meinem Snaptool

 

Dexpired.de - Das Domain Snap Tool

Wer mich schon ein wenig näher kennt, weiß, dass ich, als ich mich im Jahre 2007 zu 100% selbständig gemacht habe, ein eigenes .de Snap Tool programmiert habe, mit dem ich über all die Jahre sehr erfolgreich Domains snappen konnte. Dieses Tool wurde über den ganzen Zeitraum regelmässig nach-optimiert, so dass ich immer konkurrenzfähig bleiben konnte.
Wie das aber im Onlinebusiness immer so ist - irgendwann verschieben sich die Tätigkeitsgebiete. Da ich vermehrt Seo und Projektierungen betreibe, fehlt mir mittlerweile schlicht die Zeit, jeden Tag mehrere Stunden vor meinem Snap Tool zu sitzen und auf attraktive, freie Domains zu warten und zuzuschlagen. Aus diesem Grund habe ich mir überlegt, mein Tool offenzulegen - so, dass auch andere davon profitieren können. Denn es wäre zu schade, das Script einfach abzuschalten.
So habe ich die letzten Wochen genutzt, um alles ein wenig aufzuhübschen und noch einmal zu optimieren, um die maximale Crawlgeschwindigkeit herauszuholen - das Ergebnis kann sich sehen lassen.

 

Was kann deXpired.de?

Das Script durchsucht dauerhaft in einer 13 Millionen .de Domains umfassenden Datenbank nach gerade freigewordenen Domains. Wird eine Domain gefunden, so wird sie ausgewertet. Wie groß ist das Suchvolumen, wie groß der CPC, wie viele Backlinks (Domainpop) besitzt diese Domain? Anschließend landet die Domain ohne Verzögerung in der Liste auf deXpired.de - und jeder kann sie nun mit wenigen Mausklicks (vorausgesetzt du hast einen Reselleraccount bei Do.de, bei denen eine .de Domain ab 2,52€ Netto kostet) in sekundenschnelle registrieren. Andere Metriken wie Pagerank, Googletreffer und weitere werden ebenfalls ausgewertet.

Natürlich kann man auch einen Filter anlegen. So kann man zum Beispiel nach Domains suchen, die ein bestimmtes Keyword enthalten, man kann nur Domains anzeigen, die ein gewisses Suchvolumen oder eine gewisse Anzahl an Backlinks aufweisen.

dexpired - suche verfeinern
Suche verfeinern - Suche gezielt nach Keyworddomains, Domains mit Suchvolumen oder mit Backlinks

Jeden Tag droppen im Schnitt 1.000 .de Domains - und zum Monatsende (in wenigen Tagen, eventuell sogar schon heute, Drop-Statistik jederzeit auf denic.de Sichtbar) lohnt es sich so richtig - da droppen meist weit über 10.000 Domains. Darunter richtige Perlen.

dexpired - mit filter suchvolumen
Freigewordene Domainliste mit Filter "Suchvolumen > 1000"

Dexpired.de ist übrigens schneller als jedes andere Tool, welches du auf dem Markt findest. Das liegt ganz einfach daran, dass mein komplettes siebenjähriges Knowhow in dem Script verpackt ist. Sämtliche Tricks werden ausgeschöpft - maximaler Abfragespeed erreicht.

Um freigewordene Domains zu finden, werden Nameserver-Abfragen durchgeführt. Dies ist die schnellste Variante. Da die Denic Nameserver allerdings nur alle zwei Stunden updaten, kann es natürlich durchaus sein, dass als frei angezeigte Domains wieder registriert wurden. Auf Grund von Ressourcen-Schonung und Snap-Geschwindigkeit verzichte ich auf Whois Checks. Manchmal ist die Enttäuschung groß, wenn man sieht, dass eine tolle Domain bereits wieder registriert wurde, es ist allerdings auch immer interessant zu sehen, wer denn diese Domain registriert hat.
Derzeit überprüft das Tool ca. 8 Millionen Domains pro Stunde!

Das Script wird auch weiterhin regelmässig verbessert. Einige Funktionen stehen noch auf meiner ToDo-Liste. Auch du kannst ganz bequem aus dem Mitgliedsbereich Kritik und Anregungen abschicken.

 

Was kostet deXpired.de?

Der Zugang zum deXpired Tool kostet monatlich 49€ zzgl. MwSt. Wer halbwegs Ahnung von Domainhandel hat, der weiß, für wieviel Geld sich eine generische Domain, oder eine Domain mit entsprechender History verkaufen lässt. Beispiele gefällig? Folgende Domains konnte ich mit meinem Tool snappen und weiterverkaufen (Kosten für Registrierung: ca. 3€):

  • Fensterbild.de - 1.900 €
  • Zahnärztezentrum.de - 1.200 €
  • Direktversichert.de - 1.012 €
  • Filmgeschaeft.de - 1.000 €
  • Wellness-Apotheke.de - 750 €
  • Frikandel.de - 600 €
  • Ratgeber-Recht.de - 600 €
  • Mietrechtsschutzversicherung.de - 501 €

und über tausend weitere Domains...

Wer das Script eigenständig auf seinem eigenen Server laufen lassen möchte und zum Beispiel eine eigene Domainliste in Rekordzeit regelmässig überwachen möchte, kann eine eigene Lizenz erwerben. Diese Lizenz kostet einmalig 1.490€ zzgl. MwSt.

 

deXired.de - Angebot für Projektieren.de Leser

Wer sich noch in diesem Monat bei deXpired.de anmeldet, bekommt den Restmonat geschenkt. Das heißt, du kannst das Tool bis Ende Juni zum Preis von 49€ zzgl. MwSt. nutzen. Das hat den Vorteil, dass du an zwei "Monatsende-Drops" teilnehmen kannst und die Chance auf gute, freie Domains erhöhst. Gib als Gutscheincode bei der Bestellung einfach "Projektieren.de" ein und ich werde die Laufzeit dementsprechend verlängern.

Bitte bedenke: Im Moment erfolgt noch eine manuelle Freischaltung der Accounts. Also habe je nach Andrang ein paar Stunden Geduld. Danke ;)

Jetzt bei deXpired.de anmelden


 

Kommentare

 

  1. Philipp

    27. Mai 2013 at 09:34

    Hi Jens,
    klingt nach nem starken Angebot! Macht es deiner Meinung nach Sinn so ein Tool zu nutzen, auch wenn man keinen Reseller-Account hat? Oder ist man durch manuelles Reggen dann in der Regel zu langsam und andere snappen das vor einem? Und wo kriegst du eigentlich deine Domains immer so schnell verkauft, is ja wahnsinn

    Grüße

 

    • Jens

      27. Mai 2013 at 09:45

      Hi Phillipp,
      Die meisten Anfragen kommen über meinen Domainshop domainstars.de und über Sedo.
      Oft kommen aber auch Anfragen, wenn die Domains, klein projektiert, in den Serps zu finden sind.

      Gerade zum Monatsende, wenn mehr droppt, kannst du auch manuell registrieren. Die Registrierung sollte jedoch in Echtzeit rausgehen.
      Ich empfehle dennoch do.de, so ein Reselleraccount kostet ja nichts. Und die Preise sind Super.

 

    •  

 

  1. joghurtKULTUR

    27. Mai 2013 at 09:42

    Na dann schauen wir doch mal was das Tool so kann, Anmeldung ist raus!

 

    • Jens

      27. Mai 2013 at 09:50

      Danke. Bist freigeschaltet

 

      • joghurtKULTUR

        27. Mai 2013 at 10:46

        klasse, habe allerdings noch keine Mail oder ähnliches mit irgendwelchen daten erhalten

 

        • Jens

          27. Mai 2013 at 12:22

          Seltsam. Aber habe dir noch eine Mail geschickt

 

 

          •  

 

  1. Timo

    27. Mai 2013 at 14:11

    Hi Jens,

    mal wieder bin ich freudig überrascht über die Innovationskraft die einzelne Leute immer wieder haben! Weiter so!

    Da ich schon länger mit dem Gedanken spiele, mich näher mit Domains zu beschäftigen zwei Fragen an dich:

    1. Ist dein Tool für Einsteiger auch geeignet?
    2. Ich registriere derzeit Domains über InterNetworX statt do.de. Sollte ich wechseln?

    Danke und besten Gruss,
    Timo

 

    • Jens

      27. Mai 2013 at 15:56

      Hallo Timo,

      ja, es eignet sich natürlich auch für Einsteiger. So lange du nicht dem Registrierungswahn verfällst und alles registrierst, was frei wird ? Achte ein wenig auf die Metriken wie Suchvolumen, Backlinks etc. Ansonsten werde ich via deXpired.de oder Projektieren.de noch etwas näher auf das Thema Domains eingehen. Beispiele gut verkaufter Domains, worauf man sonst achten sollte, und und und.

      Ich schätze, do.de wird um einiges günstiger sein als inwx, kann mich da aber auch irren. Generell arbeite ich mit Do.de schon seit 2007 zusammen – absolut reibungslos. Hol dir einen Account dort, kostet ja nix.

 

      • Timo

        27. Mai 2013 at 16:56

        Danke! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

 

      • joghurtKULTUR

        28. Mai 2013 at 07:05

        Also eine Schnittstelle zum Domainrobot von inwx fände ich ebenfalls nicht schlecht!

 

        • Jens

          28. Mai 2013 at 07:19

          Was hast du gegen do.de? Bzw. Was macht Inwx besser?

 

          • joghurtKULTUR

            28. Mai 2013 at 14:47

            Naja, ich bin dort Kunde und zufrieden ? Aber egal, hab nun nen do.de Account ?

 

          •  

 

  1. Philipp

    28. Mai 2013 at 08:57

    Moin Jens,
    da will ich nochmal einhaken, da sich meine Frage auch um do.de dreht. Verwendest du den Dienst vor Allem weil er günstig ist? Oder geht es um Punkte wie Echtzeitregistrierung, Registrierungsgeschwindigkeit, etc.?

    Ich habe bspw das Glück einen Webhoster zu kennen und habe sehr günstige Domainpreise. Mir wurde aber erläutert, dass der Registrierungsprozess bei Domains nicht in Echtzeit abläuft, sondern nur alle 10 – 60 Sekunden aktualisiert. Ist die Spanne dann schon zu lange?

    Viele Grüße

 

    • Jens

      28. Mai 2013 at 09:09

      Die Spanne kann unter Umständen zu lang sein. Do.de arbeitet in Echtzeit, das kann schonmal helfen.
      Darüberhinaus ist der Service aber auch sehr gut.
      Wie gesagt, in sieben Jahren keine Probleme.

 

    •  

 

  1. Timo

    28. Mai 2013 at 17:58

    Sieht super aus und ich würde es gerne mal testen. Kann ich die Rechnung auch mit PayPal bezahlen?

 

    • Jens

      28. Mai 2013 at 20:09

      Hi Timo,
      geht leider nur Überweisung, sorry.
      Andere Zahlungsarten werde ich aber hoffentlich bald integrieren.

 

      • Timo

        28. Mai 2013 at 21:27

        Danke für die Antwort. Bin trotzdem dabei

 

      •  

 

  1. Josef Reisz

    29. Mai 2013 at 19:20

    Spannende Sache! Gibt es auch die Möglichkeit einer Testversion?

 

  1. Jan

    29. Mai 2013 at 20:04

    Hallo,

    ich lese hier in deinem Blog relativ viel und finden die Themen auch immer sehr interessant.
    Weiter so……
    Ich hätte mal eine Frage zu deXpired.de. Was unterscheidet dein Expired Domain Tool zu anderen Tools? Ich möchte hier jetzt keinen Namen nennen und dein Tool vor allem auch nicht schlecht machen.

 

    • Jens

      30. Mai 2013 at 02:05

      Hallo Jan.
      Mein Tool wird sicherlich schneller sein. Über all die Jahre habe ich immer wieder Messungen durchgeführt und gemerkt, dass mir viele Domain einfach schneller als frei angezeigt wurden.

 

    •  

 

  1. Timo

    31. Mai 2013 at 09:54

    Hi Jens,

    also ich muss schon sagen, dein Tool macht echt süchtig!

    Das Gefühl ist geiler als bei eBay. ?

    Jetzt bin ich mal gespannt, was heute so an Domains dropped!

    bg
    Timo

 

    • Jens

      31. Mai 2013 at 14:21

      Freut mich, dass es dir gefällt. Ab morgen wird es wieder gesitteter zugehen. Jetzt gerad ist es nochmal kräftig am droppen – wie immer zum Monatsende, wenn man meisten gekündigt wird.
      Hast do.de im Einsatz? Damit gehts noch schneller im Tool

 

      • Jens

        31. Mai 2013 at 18:08

        Heute wurden übrigens über 14000 Domains gelöscht. Gestern waren es „nur“ 4000. Heut war sicherlich einiges zu holen.

 

      •  

 

  1. Werner

    2. Juni 2013 at 07:07

    Kann ich auch Alerts für bestimmte Keywords setzen, die mich automatisch benachrichtigen, wenn eine Domain, die das Keywort enthält, frei wird.

    Bg
    Werner

 

    • Jens

      2. Juni 2013 at 08:42

      Bisher noch nicht. Aber das kann ich gerne einbauen.
      Habe es auf die todo gepackt.

      Ich habe übrigens noch einiges an Ideen. Das Tool wird in den kommenden Wochen nochmal deutlich besser werden.

 

    •  

 

  1. Timo

    3. Juni 2013 at 22:16

    Da kommen echt geile Domains bei rum, hier ein Auszug meiner Ausbeute vom Monatsende mit deinem Tool:

    mirin.de (jap. Reiswein)
    online-mmorpg.de
    eurolotto-zahlen.de
    seo-report.de

    Macht echt Spaß und süchtig natürlich auch ?

 

    • Jens

      4. Juni 2013 at 08:56

      Gar nicht mal schlecht. Den Wert deiner Domains sehe ich jedenfalls höher als den Monatsbeitrag ?
      Viel Erfolg beim Verkauf oder beim projektieren

 

    •  

 

  1. SEO LEO

    2. Juli 2013 at 07:14

    Hallo Jens!

    Finde Dein Tool zum selber Snappen gut gelungen und wünsche Dir viel erfolg!

    Liebe Grüsse
    (SEO) Leo

 

    • Jens

      2. Juli 2013 at 07:22

      Vielen dank Leo

 

    •  

 

  1. Michael

    2. Juli 2013 at 07:54

    Frikandel.de für 600euro … nicht schlecht

 

    • Jens

      2. Juli 2013 at 07:59

      Und das war schon 2007 herum ?

 

    •  

 

  1. Markus

    24. August 2013 at 11:55

    Muss man dabei vor dem PC sitzen und die Mausklicks manuell ausführen oder kann man das automatisieren?
    Grüße

 

    • Jens

      25. August 2013 at 09:50

      Ja, man sollte die Liste regelmässig beobachten, sonst sind andere schneller.

 

    •  

 

  1. Jens

    27. August 2013 at 15:34

    Hi Jens,
    bin auch am überlegen, ABER:
    Kann mir doch keiner erzählen, dass die Leute Morgens bis Abends davor sitzen und alle paar Sekunden aktualisieren, um Domains zu snappen. Dafür muss es doch Scripte geben, ala wenn PR… Links… etc, dann regen.
    So viel Zeit hab ich doch gar nicht dafür, um einmal die Woche mit Glück einen Fang zu machen. Dann hab ich einen miesen Stundenlohn…:P

 

    • Jens

      27. August 2013 at 17:12

      Hallo Jens,
      auch dafür gibt es Scripte, klar, jedoch bedarf es oft einen manuellen Blick, bevor man eine Domain registriert. Oftmals ist der Pagerank künstlich hochgepushed, weil die Backlinks einfach Müll sind. Reggt man dann automatisch, so kann man viel Geld für Schrott ausgeben. Und gerade generische Keys findet man am besten, wenn man manuell sucht.

      Ein Alert System will ich allerdings noch einbauen, vielleicht wird es dann für den Ein oder Anderen etwas zeitsparender. Ansonsten kann ich empfehlen, vorwiegend zum Monatsende zu schauen, und dort die Zeit zu investieren. Das lohnt sich am meisten.

 

    •  
  1. Yan

    10. Mai 2015 at 20:01

    Tolles Tool. Mich würde wirklich interessieren, wie man so eine Tool schreibt bzw. wie man an diese Daten kommt…



Kommentar abgeben
Nach oben