Die besten Wordpress-Plugins für Affiliates

Die besten Wordpress-Plugins für Affiliates

Wer sich mit dem Thema Affiliate und Nischenseite beschäftigt, dessen Hauptaugenmerk liegt auf der Frage, wie er seine Besucherzahl steigern kann und wie Besucher zu Kunden werden. Es gibt einige interessante Möglichkeiten, um den Traffic der eigenen Seite zu steigern und dabei auch noch neue Märkte zu erschließen. 

WordPress für Affiliate nutzen – die drei besten Plug-Ins

WordPress ist für Nischenprojekte ein sehr beliebtes Werkzeug - das liegt unter anderem auch an den vielen kostenlos erhältlichen Plug-Ins, die die Arbeit erheblich erleichtern und viele Möglichkeiten eröffnen. Drei der beliebtesten stellen wir nachfolgend vor:

1. CSV 2 Post

Zwei sehr wichtige Faktoren für ein erfolgreiches Nischenprojekt sind Detail und Masse. Diese beiden Faktoren sind dann zu erreichen, wenn der Seitenbetreiber nicht nur allgemein über sein Thema schreibt, sondern auch sehr viele Artikel mit einzelnen Produkten oder Themen vorstellt und anschließend mit einem entsprechenden Affiliate-Link auf die Amazon Produktseite verlinkt. Dies wird vereinfacht, wenn der Affiliate-Merchant ein XML- oder CSV-File anbietet. Hiermit ist es möglich, automatisch einzelne Posts mit allen Angaben aus den CSV-Files zu erstellen. Enthaltene Angaben sind beispielsweise der Produktname, der Preis, die Beschreibung, die Bild-URL und noch vieles mehr. Kurz gesagt: Alles das, was für die Produktvorstellung benötigt wird. Leider sind allerdings kostenlose Plug-Ins sehr selten, die den Import auch tatsächlich ordentlich ausführen.

Eine Ausnahme ist CSV 2 Post. Mit diesem WordPress-Plug-In wird der Import von CSV-Dateien erleichtert. Es sind viele verschiedene Einstellungen möglich und es kann auch das Aussehen Posts verändert werden. Im Angebot sind eine kostenlose und eine kostenpflichtige Version.

2. Link Cloaking Plug-In

Ein weiteres wichtiges Plug-In dient der automatischen Link-Maskierung. Mit diesem Plug-In wird verhindert, dass Google erkennt, dass es sich hierbei um Affiliate Links handelt. Wichtig ist solch eine Link-Maskierung dann, wenn besonders viele Affiliate Links enthalten sind. Das Link Cloaking Plug-In versteckt einzelne oder mehrere markierte Links. Diese werden auf eine interne URL weitergeleitet, wovon es dann später zum Affiliate Anbieter geht. Wer die kostenpflichtige Premium Version kauft, kann zudem noch viele weitere Funktionen nutzen.

3. adgoal

adgoal ist ein Tool, welches einige Tausend Affiliate-Programme in einem Bündel anbietet. Hierfür gibt es dann allerdings auch etwas weniger Provision, als wenn sich der Nischenseiten-Betreiber selbst direkt anmelden würde. Es ermöglicht eine deutlich schnellere und einfachere Methode, um Affiliate-Links einzubinden. Das Plug-In überprüft automatisch, ob ein Link zu einem adgoal-Partner gesetzt wurde - ist dies der Fall, dann wird dieser Link automatisch ersetzt und damit Geld verdient.


Kommentar abgeben
Nach oben