Schadet ein langer Ausfall dem Ranking?

Veröffentlicht am 18.04.2013, Beitrag von

 

Mir ist letztens ein kleines Missgeschick passiert. Eine projektierte Keyworddomain, bestückt mit nur einer Startseite als Landingpage, rund 2.000 Wörter Content, fiel aus - und ich habe es nicht bemerkt. Mein Webspace Provider musste, aus welchem Grund auch immer, die IP Adresse dieses Pakets ändern. Dementsprechend musste ich die IP der Domain ändern, habe ich aber nicht, da Email übersehen. Nun hätte ich gedacht, die Domain wird bleibende Schäden erhalten - denkste!

 

Die Domain besteht aus dem Produkt und hat hinten ein "-test.org" drangehängt. Also eine EMD mit recht passablem Suchvolumen und großer Konkurrenz. Ich habe die Seite vor ca. 2 Monaten erstellt, einen schönen Text anhand WDF*IDF erstellen lassen und ein paar kleine Backlinks gesetzt.

Die Seite rankte nach wenigen Wochen schonmal in den Top 15, dann wurde es einen halben Monat lang (Mitte März bis Anfang April) turbulent, bis sich die Seite auf Rang 12 sehr stabilisierte. Direkt danach kam der Ausfall. Laut Email vom Hoster wurde die IP Adresse am 03.04. geändert. Würde ich nicht regelmässig meinen Serpz.de Account checken, wäre mir der Ausfall nie aufgefallen. Es dauerte allerdings eine ganze Woche, bis Google anscheinend merkte, dass meine Seite komplett Offline ist. Eventuell wurde es vorher bemerkt - denn man schmeisst ja keine Seite direkt raus, nur weil sie einmal kurz Off ist. Sieben Tage haben Google aber anscheinend dann doch gereicht. Um Punkt 0 Uhr am 10.04. flog die Seite raus aus den Serps. Die Uhrzeit ist schon beachtlich, kann aber natürlich Zufall sein.

Da ich an den darauffolgenden Tagen nicht im Büro war, ist mir das leider erst später aufgefallen. So änderte ich die IPAdresse erst am 11.04. spät Abends. Was dann passierte, hat mich schon sehr beeindruckt: Als die neue IP auflöste, dauerte es gerade einmal wenige Stunden, bis mein Hauptranking wieder da war. Google hat also die Crawlrate recht hochgehalten, um zu prüfen, was mit meiner Seite los war/ist.

Serpz.de Ranking - mit Markierung des Ausfalls
Serpz.de Ranking - mit Markierung des Ausfalls

 

Serpz.de Ranking, genauere Ansicht des Rankingverlusts - und Gewinns
Serpz.de Ranking, genauere Ansicht des Rankingverlusts - und Gewinns

Ich finde das echt beachtlich. Die Seite ist wirklich keine tolle Seite, hat wirklich keine tollen Backlinks und auch wenige Besucher, die also sehr wenige Signals an Google senden. Dennoch hat Google extrem zeitnah auf den Ausfall und den IP-Wechsel reagiert.

Jetzt könnte man den Versuch natürlich noch weiterführen und testen, ab wieviel Downtimes Google die faxen dicke hat :) Aber das erspare ich mir bei diesem schönen Keyword einmal...


Kommentare

  1. Ronny

    18. April 2013 at 09:54

    Moinsen Jens,

    aus eigener Erfahrung… sie würde auch nach nem Monat downtime wieder zurückkommen, möglicherweise am Anfang etwas schlechter, aber sie kommt. Hatte grade n .ch Projektchen, das vergessen wurde zu bezahlen und deswegen ca 3 Monate off war. Nachm Payment hats ne gute Woche gedauert, bis sie kompletten mit PR (ich glaube sogar besser als vorher) und den wenigen Rankings, die sie hatte, wieder da war.

    Gruß
    Ronny

  1. Baris

    18. April 2013 at 09:57

    Ich hatte in der Agentur einen Fall – da war die Webseite für knapp 5 Tage nicht erreichbar.

  2. so richtig hat sich die Webseite bisher noch nicht erholt…

    • Jens

      18. April 2013 at 10:06

      Zeigt also dass es mal so mal so sein kann

    •  
  1. Jan

    18. April 2013 at 10:04

    Mich wundert das auch nicht. Wir haben sowas weniger für Komplettausfälle von Websites beobachtet aber für einzelne Seiten, die teilweise mehrere Wochen im Redaktionssystem abgeschaltet waren.

  1. Björn

    18. April 2013 at 11:28

    Mich würde interessieren was passiert, WENN tatsächlich mal ein längerer Ausfall statt findet. Hier sieht es nach ein paar Tagen aus, und ich denke mal nicht das g den cache nach so kurzer Zeit löscht.
    Das ist so ähnlich wie bei fb. Lösche mal Deine chronik und warte…ich habe das Spiel schon 3x durch, und die Inhalte kommen immer wieder online, da die Server Inhalte cachen und wieder aufspielen. So wird g das ähnlich gestalten. Die paar Stunden Ausfall / ein paar Tage sind viel zu kurz. Setze mal eine Offtime von >8 Wochen und vergleiche dieses mit den Infos jetzt

  1. Julian

    18. April 2013 at 13:00

    Hi Jens,

    ist nun zwar etwas Offtopic, aber da es mich sehr interessiert: gibt es schon ein geplantes Erscheinungsdatum für serpz?

    • Jens

      18. April 2013 at 16:12

      Leider nein.
      Die Funktionalität ist gegeben, ich möchte das Tool für mich auch nicht mehr missen. Aber um es auf die Öffentlichkeit loslassen zu können, benötigt es einfach mehr. Ein Userbereich, Rechnungen, Daten, etc fehlt komplett.
      Und da mir im Moment die Zeit fehlt, dauert es einfach noch.

    •  
  1. Julian

    19. April 2013 at 06:46

    Achso schade, Sieht für mich aber definitiv nach einem sehr guten Tool aus.


 


Kommentar abgeben
Nach oben