Öffentliche Projektierung 2. Zwischenstand - die Gitarre zieht endlich an

Veröffentlicht am 04.06.2013, Beitrag von

 

Lange habt ihr nichts mehr über die "öffentliche Projektierung" meiner akustikgitarre.de lesen können. Endlich gibt es mal erfreuliches zu berichten.

 

Anfang Mai war es endlich soweit. Unter dem Keyword "akustikgitarre" stieg ich endlich in die Top 100 bei Google ein. Unglaublich lang hat es gedauert. Wie krass die Motivation doch sinken kann, wenn sich ein Projekt mal mehr Zeit lässt...
Die Rankings waren allerdings noch sehr wackelig. Erst um den 20. Mai wurde es besser. Da stieg das Hauptkeys bis auf Rang 30 vor. Die Plural Variante zog mit, andere Keys wie Kindergitarre, Westerngitarre usw. folgten in die Top 100.
Alles in allem schaut das ganze recht gesund aus. Ein Pinguin oder Panda wird der Seite nichts anhaben können.

Update: seit Heute (5. Mai) rankt das Hauptkey sogar schon auf Platz 20. Es scheint endlich loszugehen.

Doch warum rankt die Seite endlich?

Zwei Dinge habe ich gemacht:

1. kleines Redesign

Ich habe mich für ein neues Theme entschieden. Das alte war ein wenig zu aufwändig. Das Hintergrundbild war zwar schön, aber zu groß. Alles in allem war mir die Seite zu träge. Darüberhinaus gab es mit dem responsive Design ein paar Probleme.
Also: neues, schlankeres Design.

2. Gutefrage.net Account

Extra für die akustikgitarre.de habe ich mir einen neuen Account bei gutefrage.net eingerichtet. Hier bekomme ich jetzt jeden morgen die neuesten Gitarrenfragen per Mail zugeschickt und kann sie je nach Bedarf beantworten. Nur wenn es passt, setze ich einen Link. Oftmals helfe ich auch nur so. Das sorgt für gute Bewertungen und Punkte.

Trafficmässig hat gutefrage.net noch nicht viel gebracht, dazu scheint das Thema Akustikgitarren zu sehr Nische zu sein.

Dennoch haben sich diese beiden Faktoren scheinbar positiv auf die Seite ausgewirkt. Hinzu kommt noch dass durch das Penguin Update diverse Seiten nach hinten gespült wurden und meine evtl. besser bewertet wurde. Andere Links habe ich übrigens nicht aufgebaut.

Fazit:

Wie sagt man mittlerweile so gerne: Links, die Traffic bringen, sind gute Links. Dem sollte man auf jeden Fall nachgehen. Ich werde mit der gutefrage.net Variante weiter verfahren und ebenfalls noch Zugang zu ein paar passenden Foren erhalten. Erhält man dadurch ein paar kleine aber gute Links, so darf man sicherlich auch hier und da mit etwas größerem nachhelfen ;) aber ob ich das machen werde, weiß ich noch nicht. Bei der Seite habe ich ja Zeit ;)


Kommentare

  1. Philipp

    4. Juni 2013 at 12:29

    Moin! Freut mich, dass es endlich geklappt hat! Ich kann deine Erfahrung nur teilen. Hatte jetzt 2 Projekte, bei denen nach 3 Monaten das erste mal eine Indexierung stattfand. Das ist umso ärgerlicher, wenn die Konkurrenz nur aus Shopergebissen besteht und null Inhalte enthalten.

    Könnte mir auch vorstellen, dass der Delay ein Versuch von Google ist, SEOs etwas die Laune und Motivation zu verderben.. Weit hergeholt, aber denkbar wäre es.

    Weiter so!

  1. Alexander

    4. Juni 2013 at 18:39

    Hallo Jens,

    Sieht doch gut aus.
    Manchmal muss man einfach warten.
    Weiter viel Erfolg.

  1. Julian

    5. Juni 2013 at 06:46

    Hi Jens,

    interessant zu sehen dass die Seite ohne große Einwirkungen nach ein paar Monaten dann doch einen Aufschwung erlebt. Auf gutefrage.net hab ich auch erst kürzlich angefangen aktiv zu werden. Dass man sich direkt zu einem Keyword/einer Kategorie benachrichtigen lassen kann, wusste ich aber noch nicht. Werde ich mir aber definitiv mal ansehen.

  1. hcmusic

    5. Juni 2013 at 13:28

    Hallo, gute Idee ein Projekt so zu begleiten. Bei der Gutefrage-Aktion heißt es Vorsicht walten zu lassen, da wird man schnell rausgekickt, wenn die einen „Linkbetrug“ feststellen. Spreche da aus eigener Erfahrung;) Viel Glück weiterhin für dien Projekt! Gruß, Bastian

    • Jens

      5. Juni 2013 at 13:52

      Hi,
      ja, den Gutefrage Account sollte man seriös behandeln. Ich helfe mit meinen kurzen Antworten meist einfach. Setze nur dort Links, wo es passt. Auch mal einen fremden. Dagegen ist nichts zu sagen.

    •  
  1. Christoph

    6. Juni 2013 at 16:40

    Vorsichtig musste bei GF nicht sein, selbst wenn jeder Beitrag enthält, interessiert es dort augenscheinlich niemanden, zumindest ist das bei meinen Accounts so.

    Die Links wurden btw. alle auf nofollow umgestellt, nur mal so nebenbei. ?

    • Jens

      6. Juni 2013 at 16:58

      Sie sind zwar nofollow, bringen dennoch Traffic und tragen zu einem gesunden Linkmix bei.



Kommentar abgeben
Nach oben