Nischenseiten-Challenge 2014, Rückblick Woche 3 - es zuckt

Veröffentlicht am 27.03.2014, Beitrag von

 

Drei Wochen ist die Nischenseiten Challenge bereits alt. Viel habe ich in dieser Woche nicht feststellen können. Alle scheinen sich ein wenig zurückzuhalten. Vielleicht wird hier und dort ein Link gesetzt. Alles in allem wird aber wohl beobachtet, wie sich die neue Seite entwickelt. Man möchte ja auch nicht zu viel machen.

 

Ich habe ebenfalls in dieser Woche einfach gewartet. Zum einen hatte ich sehr viel zu tun, zum anderen muss sich eine neue Seite in aller Ruhe entwickeln. Wie schon in der letzten Woche erwähnt: Geduld haben ist das A und O. Meine Seite hat noch sehr wenig organischen Traffic, was aber auch daran liegt, dass Google meine Keywords in den ersten 2-3 Wochen noch nicht nach vorne schieben wollte. So rankte ich laut Google Webmaster Tools für nichts relevantes.

analytics nischenseite 3 wochen

Der meiste Traffic kam von Projektieren.de, und durch direkte Typeins.

Die Webmastertools stimmen mich allerdings seit einigen Tagen mehr als erfreulich.

webmastertools nischenseite 3 wochen

Man sieht schön, dass Google die Seite nun endlich aufgegriffen hat. Mittlerweile ranke ich für Hauptbegriffe schon in den Top 50, Tendenz geht klar nach oben. Ich bin also guter Dinge, dass sich das weiterhin gut entwickeln wird. Ob 13 Wochen reichen werden, bleibt abzuwarten. Aber diese Seite eh langfristig angelegt. Die soll mir später ein schönes Taschengeld im dreistelligen Bereich verdienen.

Die bisherigen Einnahmen sind zu vernachlässigen. Von euch klickt einfach niemand auf die Adsense Anzeigen ;) Mal schauen, wie es wird, wenn der organische Traffic steigt.

Das war es heut von mir, mehr gibt es nicht zu sehen. Ich bin gespannt, wie Woche vier weiter verläuft.


Kommentare

  1. jan

    4. April 2014 at 21:16

    das sieht ja gut aus….wie hoch ist der durschnittliche cpc von google adsens

  1. Sergej

    25. April 2014 at 09:36

    Du hast auf jeden fall eine sehr interessante Idee mit der „Langfristigen-Nischenseite“ ich selber hatte auch schon oft mit dem Gedanken gespielt eine große Ratgeberseite aufzubauen, aber habe ich ehrlich gesagt immer zu sehr vor der Konkurrenz erschrecken lassen und es blieb oftmals nur bei dem „Gedanken“.
    Mich würde interessieren wie deine Seite momentan so aussieht bezüglich Platzierung und Besucherzahl, es ist ja nun auch schon fast einen Monat her, dass du dich bezüglich der Nischen-Challenge zu Wort gemeldet hast ?
    Frohes schaffen und ein schönes Wochenende

    Sergej

  1. Thomas

    15. Mai 2014 at 14:04

    Es zuckt in die richtige Richtung! Sieht doch sehr vielversprechend aus.

    @jan auf einer .de Seite ca 20-30 Cent aus meiner Erfahrung. Kannst dich natürlich auch auf teurere Begriffe spezialisieren aber dann wird es schwierig von der Konkurrenz her.

    Thomas

  1. Toni

    15. März 2015 at 23:30

    Nicht schlecht, der Trend scheint ja richtig nach oben zu gehen. Bin mal gespannt wie sich das entwickelt. Wie du schon sagst sind 13 Wochen nicht sehr lange – meist braucht man mehr Geduld.

    Gruß,
    Toni


 


Kommentar abgeben
Nach oben