eingetragen.com - Keyword-Domain mit Startseitentext

Artikelnummer
160226

129,00

Lieferzeit 1-3 Tage



Das definierte Hauptkeyword zu dieser Domain lautet: eingetragen

Die Domain eingetragen.com eignet sich sehr gut für Internetprojekte zum Thema Business & Industrie für das Keyword eingetragen, Markenschutz Markenanmeldung Patent .

Weitere mögliche Keyword-Kombinationen wären:
  • eingetragene lebensgemeinschaft
  • eingetragener verein
  • eingetragener kaufmann
  • eingetragene genossenschaft
  • eingetragen
  • eingetragene lebenspartnerschaft
  • eingetragene marke
  • eingetragene lebenspartnerschaft steuer
  • eingetragen englisch
  • eingetragenes warenzeichen


Alter der Domain
2009
Anzahl der Bindestriche
kein Bindestrich
Anzahl der Wörter
Anzahl der Wörter
1
Anzahl der Zeichen
Anzahl der Zeichen
11
BIX (BewertungsIndeX)
BIX (BewertungsIndeX)
0
CPC
CPC
0
0,00 € - 0,09 €
EMD (enthält Keyword)
Keyword-Domain
enthält Zahlen
enthält keine
IDN (enthält ä,ö,ü,ß)
enthält keine Umlaute
OVI (Sichtbarkeit)
unbekannt
OVI
0
Phase der Projektierung
registrierte Domain (unprojektiert)
Suchvolumen
Suchvolumen
480
TLD (Domainendung)
.com
Wettbewerb
Wettbewerb
0
nicht ermittelbar

Diese Daten, basierend auf dem Hauptkeyword "eingetragen" wurden zuletzt am 2016-12-05 03:12:00 aktualisiert.
[Beta] Leider gibt es aktuell noch Probleme mit der exakten Darstellung der Zahlenwerte für CPC und Wettbewerb. Diese werden immer auf ganze Zahlen gerundet dargestellt.

Geld-zurück-Garantie Weitere Informationen zum Bestellablauf und zur Geld-zurück-Garantie findest Du hier

Markenanmeldung - so funktioniert der Markenschutz

Für Industrie und Business ist das Markenrecht ein wichtiger Bestandteil des gewerblichen Rechtsschutzes. Erfolgreiche Unternehmen werden sogleich an ihrer Marke erkannt. Daher sind der Markenschutz und die Markenanmeldung schon für Existenzgründer wichtige Faktoren für den Erfolg.

Markenschutz – der Schutz des geistigen Eigentums

Produkte, aber auch Dienstleistungen und Firmennamen werden üblicherweise als Marke bezeichnet. Doch auch Firmenlogo und Werbeslogans fallen unter diesen Begriff. Die Marke ist damit ein Bestandteil des geistigen Eigentums. Daher sollten bereits Existenzgründer ihre Marke schützen lassen. Sie kann aus Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen, aber auch Farben, Bildern oder akustischen Signalen bestehen. Eine geschützte Marke erhöht den Wiedererkennungswert des Unternehmens, eines Produktes oder einer Dienstleistung und ist damit ein wesentlicher Bestandteil des Erfolges.

Anmeldung beim Patentamt

Markenrechte können beim Patent- und Markenamt angemeldet werden. Da das Patentamt bei der Markenanmeldung nicht überprüft, ob eine identische oder ähnliche Marke bereits existiert, sollte vor der Markenanmeldung und Markeneintragung sorgfältig recherchiert werden, ob auf ähnliche oder identische Marken nicht bereits ein Markenschutz besteht.

Markenschutz in Deutschland oder internationaler Markenschutz

Die Anmeldung einer Marke kann ausschließlich beim Deutschen Patent- und Markenamt erfolgen. Soll die Marke in allen EU-Ländern geschützt werden, ist ein Antrag beim Amt der Europäischen Union für die Eintragung von Marken und Geschmacksmustern notwendig.

Darüber hinaus ist eine internationale Anmeldung bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum möglich. Dabei kann das Formular zur Anmeldung eines internationalen Markenschutzes bei Deutschen Patent- und Markenamt eingereicht werden. Grundsätzlich ist eine Markenanmeldung gebührenpflichtig. Der Markenschutz erstreckt sich auf 10 Jahre und kann danach beliebig oft erneuert werden.

Kommentar abgeben

(*) Anzeige / Werbung
Nach oben